Blick

Blick

ENTWICKLUNG VON AUFGABEN MIT BARE METAL CLOUD

Glimpse testet seine CI/CD-Workloads auf Bare Metal Cloud um schnellere Release-Zyklen durch automatisierte server Bereitstellung.

Glimpse ist eine schnell wachsende Online-Mitgliedschaftsplattform, die es digitalen Erstellern ermöglicht, ihre Inhalte zu teilen, zu bewerben und zu monetarisieren. Durch verschiedene Multimedia-Speicher- und -Freigabeoptionen macht es die Plattform für Entwickler einfach, ein Online-Abonnementgeschäft zu starten und auszubauen.

Das Kerngeschäft von Glimpse dreht sich um eine benutzerfreundliche und äußerst intuitive Web- und Mobilanwendung, die Kundendaten, Inhaltsaustausch, Zahlungsinformationen und die Kommunikation zwischen Entwicklern und Verbrauchern verarbeitet. Benutzer können mehrstufiges Sponsoring einrichten, Inhalte öffnen, Preise unterwegs ändern und Zahlungen direkt von ihren Fans entgegennehmen. Das Token-System von Glimpse sorgt für höhere Einnahmen im Vergleich zu ähnlichen Plattformen und ist damit eine gute Wahl für den Aufbau eines Online-Abonnementgeschäfts.

Das Glimpse-Entwicklungsteam nutzt DevOps-Prinzipien und -Praktiken, um neue Features und Funktionalitäten mit regelmäßigen Updates der vorhandenen Codebasis der App schneller für die Produktion bereitzustellen. Die Implementierung agiler Methoden hat es ihnen ermöglicht, den Release-Zyklus zu beschleunigen und hohe Build-Fehlerraten zu vermeiden. Dies hat zu einer effizienteren Lieferung von Qualitätscode an die Produktion geführt.

Um diese agile Entwicklungsmethode zu unterstützen, benötigte Glimpse ein robustes server Infrastruktur, die überragende Leistung, mehr Kontrolle über die Sicherheit und mehr flexfähigkeit. Ihr Entwicklungsteam testete seine Workloads auf phoenixNAP Bare Metal Cloud. Als DevOps-orientiert server Plattform, Bare Metal Cloud konnte alle Anforderungen von Glimpse in Bezug auf automatisierte server Bereitstellung, globale Skalierbarkeit und Integrationen mit Automatisierungstools von Drittanbietern.

"Bare Metal Cloud schien perfekt zu uns zu passen, weil es uns alle DevOps-Tools und -Ressourcen zur Verfügung stellte, die wir bereits nutzten. Ein weiteres großes Plus für uns war die Tatsache, dass Bare Metal Cloud wurde auf Open-Source-Technologien aufgebaut, genau wie die meisten unserer Umgebung. Wir wollen uns nicht auf proprietäre Technologien einlassen, und Bare Metal Cloud ermöglicht es uns, Umgebungen und Apps zu erstellen, die unseren spezifischen Anforderungen entsprechen."

Michael Burns, Mitbegründer, Glimpse

HERAUSFORDERUNG

Die Glimpse-App wird überwiegend in einer containerisierten Umgebung ausgeführt. Die Kerninfrastruktur befindet sich in Kubernetes-Clustern, die über zahlreiche Standorte verteilt sind und über eine API miteinander kommunizieren. Cloud-basierte Dienste wie Kube Prometheus Stack, Tiller und EFK wurden ebenfalls implementiert, um das Umgebungsmanagement und die Überwachung zu optimieren. Die Plattform nutzt Open-Source-Tools und -Technologien wie GNU/Linux und PVE. Darüber hinaus verlässt sich das Glimpse-Entwicklungsteam auch stark auf Infrastructure-as-Code (IaC)-Tools, um die Automatisierung zu erleichtern server Provisioning und codebasiertes Infrastrukturmanagement.

phoenixNAP Managed Private Cloud (MPC)-Plattform bietet Glimpse alle IT-Ressourcen, die es zum Einrichten und Verwalten effizienter DevOps-Workflows benötigt. Das Unternehmen hat auch getestet Bare Metal Cloud um die Möglichkeit zu prüfen, einen Teil seiner Arbeitslasten dorthin zu verlagern. Als automatisierungsgetriebene Plattform, Bare Metal Cloud bietet zusätzliche flexMöglichkeit für das Glimpse-Team, IaaS-Ressourcen bereitzustellen und zu verwalten und gleichzeitig vorhandene DevOps-Tools zu verwenden

"Zur Unterstützung unserer Workloads benötigen wir eine Infrastruktur, die schnell, zuverlässig und agil ist. Bei der Auswahl einer Infrastrukturlösung achten wir auf einfachen Self-Service, globale Skalierbarkeit und Unterstützung für die Automatisierung durch APIs. phoenixNAP Managed Private Cloud (MPC) erfüllt derzeit alle unsere Bedürfnisse, aber wir sehen Bare Metal Cloud als Plattform, mit der wir in Zukunft leichter skalieren können. Uns gefiel die Möglichkeit, unsere bevorzugte Infrastruktur als Code-Tools für die Bereitstellung zu verwenden server Cluster automatisch, ohne das webbasierte Dashboard zu verwenden."

Predrag Aleksić, Teamleiter – Systemingenieur, Glimpse

SOLUTION

In dem Bemühen, eine einzige Lösung zu finden, die all ihren Herausforderungen gerecht wird, entschied sich das Glimpse-Entwicklungsteam, ihre CI/CD-Workloads auf . zu testen phoenixNAP Bare Metal Cloud Plattform.

Performance

Als Single-Tenant, nicht virtualisiert server Plattform, Bare Metal Cloud versorgte Glimpse mit dedizierten Rechenressourcen und Hochgeschwindigkeits-, Intel-betriebenen serverS. Dank seines Leistungspotenzials kann Glimpse die Leistung beim Ausführen automatisierter Integrationsworkloads mit Jenkins erheblich steigern. Dadurch sind sie in der Lage, die Effizienz ihrer CI/CD-Pipeline für geringere Build-Fehlerraten und schnellere Code-Releases zu verbessern.

Infrastruktur als Code mit Terraform und Ansible

Nutzung verschiedener IaC-Tools mit Bare Metal Cloud, kann Glimpse die Ressourcenbereitstellung und -skalierung automatisieren. Das Team arbeitet hauptsächlich mit Terraform und Ansible, die beide mit integriert sind Bare Metal Cloud. Terraform erleichtert die Verwaltung aller kritischen IT-Ressourcen und Bare Metal Cloud kommt mit einem zertifizierten Terraform-Modul. Dies erleichtert die Bereitstellung und Verwaltung physischer servers mit einfachen Code-Anweisungen.

Das Terraform-Modul kommuniziert mit dem Bare Metal Cloud API. Glimpse konnte sofort mit der Verwendung von Terraform beginnen, um Cluster von . bereitzustellen servers an verschiedenen geografischen Standorten. Das Glimpse-Team musste keine benutzerdefinierten Terraform-Integrationen erstellen.

Neben Terraform nutzt Glimpse auch Ansible für das Konfigurationsmanagement und Skalierungsvorgänge im Zusammenhang mit Kubernetes-Clustern. Ansible ist auch maßgeblich an der Automatisierung von Sicherheitsvorkehrungen für ihre Kubernetes-Cluster beteiligt. Bare Metal Cloud wird mit einem benutzerdefinierten Ansible-Modul geliefert, das die Verwaltung von Umgebungen und Sicherheitskonfigurationen so einfach macht wie das Schreiben von ein paar Codezeilen.

Skalierbarkeit

Biete über 20 verschiedene server Instanztypen, Bare Metal Cloud ermöglicht Glimpse die Bereitstellung von rechner- und speicheroptimierten server Instanzen in Minuten. Verfügbar in Phoenix, Ashburn, Singapur und Amsterdam, speicheroptimiert server Instanzen in Minuten. Erhältlich in Phoenix, Ashburn, Singapur und Amsterdam, Bare Metal Cloud ermöglicht Glimpse, seine Workloads an zahlreichen Standorten zu replizieren, indem blitzschnelle Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 Gbit/s genutzt werden. Dies hat die durchschnittliche Zeit bis zur Wiederherstellung verkürzt und es Glimpse ermöglicht, seine App näher an den Edge zu bringen, wodurch die Zeit bis zur Markteinführung verkürzt wird.

Reduzierte Kosten

Glimpse kann seine Infrastrukturausgaben mit nutzungsbasierten Abrechnungsoptionen optimieren. Bare Metal Cloud Die Nutzung wird auf Stundenbasis abgerechnet, was dem Glimpse-Team hilft, die Kosten zu optimieren und Kapital für ungenutzte Ausgaben überflüssig macht server Ressourcen. Darüber hinaus kann Glimpse reservieren server Instanzen über einen längeren Zeitraum und profitieren Sie von Preisnachlässen. Neben der Stundenabrechnung Bare Metal Cloud bietet monatliche und jährliche Reservierungen zu einem niedrigeren Preis an.

"Die Tatsache, dass Bare Metal Cloud ist ein zertifizierter Terraform-Anbieter ist für uns von entscheidender Bedeutung. Terraform ist für uns ein unverzichtbares Werkzeug, mit dem wir verwalten können servers, Kubernetes-Cluster und andere Ressourcen. Nach der Installation des BMC Terraform-Providers konnten wir schnell einen Cluster von servers und löschen Sie es mit nur ein paar Zeilen Code."

Predrag Aleksić, Teamleiter – Systemingenieur, Glimpse

VORTEILE

Bare Metal Cloud stellt dem Glimpse-Entwicklungsteam eine schlüsselfertige Infrastrukturlösung zur Verfügung. Förderung eines automatisierungsorientierten Infrastrukturansatzes, Bare Metal Cloud sorgt für eine schnellere Markteinführung, verbesserte Agilität und beschleunigte Entwicklungsworkflows. Es bietet dem Glimpse-Entwicklungsteam alle notwendigen Tools und Ressourcen für den Aufbau und den Betrieb erfolgreicher CI/CD-Pipelines an einem Ort. 

  • Artikel lesen ... flexFlexibilität und Kontrolle über die Infrastrukturausgaben mit stündlicher Abrechnung und ermäßigten Reservierungsoptionen
  • Möglichkeit, einsatzbereite IaC-Module und andere Automatisierungstechnologien zu nutzen, um eine schnellere Bereitstellung und ein einfacheres Ressourcenmanagement in großem Maßstab zu ermöglichen
  • Verbesserte Agilität durch beschleunigte Release-Zyklen
  • Zuverlässige Leistung und mehr Freiheit bei der Anpassung von Umgebungen an spezifische Anforderungen
  • Leichte globale Skalierbarkeit in den USA, Europa und Asien
  • Physische Bereitstellung servers in wenigen Minuten, ohne die zugrunde liegende Infrastruktur verwalten zu müssen

"Wir haben die Entwicklung von . verfolgt Bare Metal Cloud von Anfang an eng. Es hat sich schnell zu einer leistungsstarken Plattform entwickelt, die die Bedürfnisse von Organisationen wie Glimpse erfüllt. Wir brauchen körperliche servers geliefert um cloud Geschwindigkeit, aber ohne die Komplexität der Konfiguration. Bare Metal Cloud beseitigt diese Herausforderungen und bietet einen stabilen und leistungsstarken server Plattform zum Ausführen von DevOps-spezifischen Workloads. Wir sind gespannt wo Bare Metal Cloud nimmt uns als nächstes."

Predrag Aleksić, Teamleiter – Systemingenieur, Glimpse

Blick Download PDF