FALLSTUDIE

Wünsche dir etwas® gewährt den Wünschen von Kindern mit lebensbedrohlichen Erkrankungen, die menschliche Erfahrung mit Hoffnung, Kraft und Freude zu bereichern. Die Stiftung wurde 1980 gegründet, als eine Gruppe fürsorglicher Freiwilliger einem Jungen half, seinen Wunsch, Polizist zu werden, zu erfüllen. Sie ist eine der weltweit führenden Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder mit 61 Kapiteln in den USA und ihren Territorien. Mit Hilfe von großzügigen Spendern und fast 25,000 Freiwilligen gewährt Make-A-Wish alle 38 Minuten irgendwo im Land einen Wunsch und hat seit seiner Gründung mehr als 250,000 Wünsche erfüllt. Weitere Informationen zu Make-A-Wish finden Sie auf want.org. Dort erfahren Sie, wie Sie die Kraft eines Wunsches teilen können®.

HERAUSFORDERUNG

Als eine der weltweit führenden Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder wollte Make-A-Wish die Softwaredienste zentralisieren, damit in seinen Kapiteln eine Standardsuite aus gemeinnütziger Fundraising-, Finanz- und CRM-Software eingesetzt werden kann. Make-A-Wish musste auch sein eigenes Technologiepersonal freisetzen, um sich auf operative Initiativen und Kapitelunterstützung zu konzentrieren und sich gleichzeitig auf kostengünstige Lösungen zu konzentrieren.

Für die Bereitstellung dieser zentralisierten Lösung benötigte Make-A-Wish einen Technologiepartner, der bei der Planung und Implementierung der Softwareplattform helfen konnte.

LÖSUNG

Die Colocation-Umgebung innerhalb der phoenixNAP® Arizona data center Der Standort bot die Stabilität und Infrastruktur, die für die Erstimplementierung der Software-Suite erforderlich sind. Die konsequente Zuverlässigkeit von phoenixNAP hat es wiederum den Mitarbeitern der Make-A-Wish-Technologie ermöglicht, sich auf neue Initiativen und die Unterstützung von Kapiteln zu konzentrieren.

Zusätzlich ist das Personal bei phoenixNAP half bei der Ermittlung der Infrastruktur, die zur Unterstützung der neuen Technologieplattform erforderlich wäre, und bei der Planung des Übergangs zum data center. Zwei Jahre Rack-Platz und Hosting-Services wurden Make-A-Wish ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt.

VORTEILE

Beim Aufbau einer Präsenz innerhalb phoenixNAPMake-A-Wish hat eine Umgebung ohne Serviceprobleme erlebt. Darüber hinaus konnten sich die eigenen Technologiemitarbeiter auf die Unterstützung der vielen Make-A-Wish-Kapitel konzentrieren, was zu den daraus resultierenden Vorteilen führte.

Die Einrichtung zeitsparender, zentraler Kapitel-Finanzdienstleistungen, die im Make-A-Wish National Office verwaltet werden, hat dazu beigetragen, dass 42 2013 Kapitel Rekord-Fundraising-Jahre verzeichnet haben. Insgesamt hat Make-A-Wish 11 Prozent mehr Mittel aufgebracht als es tat letztes Jahr.

phoenixNAP hat einen konsistenten und zuverlässigen Service erbracht, der laut Make-A-Wish dazu beigetragen hat, sich weiterhin auf das Wesentliche zu konzentrieren und seine Vision zu verwirklichen, den Wunsch jedes berechtigten Kindes zu erfüllen.

"phoenixNAP hat uns geholfen, unsere Technologieplattform zu planen und den nahtlosen Übergang von unserer alten zu planen data center zu ihnen und sorgte dafür, dass alles perfekt und so schnell wie möglich gemacht wurde. Darüber hinaus versicherte uns der hervorragende Kundenservice, dass wir eine Partnerschaft mit einem Unternehmen eingegangen sind, das sich wirklich um seine Kunden kümmert und in guten Händen ist."

-Paul Mehlhorn, Finanzvorstand, Make-A-Wish