phoenixNAP Startet Bare Metal Cloud in Chicago und kündigt zwei weitere Standorte an

phoenixNAP Startet Bare Metal Cloud in Chicago und kündigt zwei weitere Standorte an

Bare Metal Cloud ist jetzt auf dem US-amerikanischen Midwest-Markt erhältlich und erhöht die Gesamtzahl der weltweiten Standorte auf fünf.

Phoenix, AZ, 20. Maith, 2021 - phoenixNAP®, ein globaler IT-Dienstleister, der sicherheitsorientierte Produkte anbietet cloud Infrastruktur, gewidmet servers, Colocation und spezialisierte IaaS-Technologielösungen (Infrastructure-as-a-Service) gaben heute die allgemeine Verfügbarkeit von bekannt Bare Metal Cloud (BMC) in Chicago, Illinois. Mit dem Start erhöht sich die Gesamtzahl der weltweiten BMC-Standorte auf fünf, darunter Phoenix, Ashburn, Amsterdam und Singapur.

BMC ist eine vollautomatische physische server Lösung für DevOps-Organisationen und -Unternehmen mit komplexen Workloads, die überlegene Leistung und geringe Netzwerklatenz erfordern. Als ein cloud-native Ready IaaS-Plattform, bietet leistungsstarke, nicht virtualisierte servers, die innerhalb von Minuten mit wenigen Klicks über die API oder CLI bereitgestellt werden können, sowie verschiedene Infrastruktur- und Code-Integrationen.

"Während unsere Kunden ihre Apps auf BMC erstellen und bereitstellen, benötigen sie ständig mehr Standorte, um zu wachsen und ihre Geschäfte am Rande zu skalieren", sagte Ian McClarty, President von phoenixNAP.

„Die Einführung von BMC in Chicago war eine strategische Entscheidung. Diese Erweiterung ermöglicht es unseren Kunden, ihre Apps und Entwicklungs-Workloads den Endbenutzern auf dem US-amerikanischen Markt im Mittleren Westen näher zu bringen. Die Sicherstellung einer geringeren Latenz und einer überlegenen Leistung auf dem stark gesättigten Markt waren für uns die treibenden Faktoren. BMC in Chicago bietet alle Features und Funktionen, an die sich unsere Kunden gewöhnt haben. Dies umfasst mehr als 20 verschiedene Instanztypen, Netzwerkkonnektivität von bis zu 50 Gbit / s, flexible Bandbreitenpakete sowie stündliche Preisoptionen und monatliche Reservierungen. “

„Nach dem Start in Chicago steht als nächstes die Tagesordnung für phoenixNAP veröffentlicht BMC in Seattle und an mehreren anderen globalen Standorten. Mit diesen bevorstehenden Markteinführungen wird BMC in allen wichtigen US- und EU-Märkten präsent sein, sodass Entwickler ihre Anwendungen und Entwicklungs-Workloads näher am Rand skalieren und sich auf die neueste hochmoderne Intel-basierte Infrastruktur mit Netzwerkzugriff mit geringer Latenz und DDoS-Schutz verlassen können enthalten “, sagte Martin Wielomski, Director of Product bei phoenixNAP.

Alle BMC servers werden von Intels Xeon Scalable-Prozessoren und leistungsstarken lokalen NVMe-Laufwerken angetrieben, sodass sie ideal für die Ausführung von CPU-intensiven und hohen IOPS-Workloads geeignet sind.

Bare Metal Cloud Features:

  • 100% dedizierte physische CPU- und RAM-Ressourcen
  • Keine vorinstallierten Virtualisierungsebenen und keine gemeinsame Nutzung von Ressourcen
  • 20+ server Instanztypen für allgemeine, rechneroptimierte und speicheroptimierte Workloads
  • Bis zu 50 Gbit / s Netzwerkkapazität für ausgewählte BMC-Instanzen mit DDoS-Schutz
  • Private Netzwerkoptionen
  • Flexible Bandbreitenpakete
  • Einfach zu bedienende API- und CLI-Tools
  • Automatisiert server Bereitstellung mit Infrastruktur als Code-Tools (Terraform, Ansible, Pulumi, Chef und Puppet)
  • Pay-per-Use-Abrechnung, monatliche und jährliche Reservierungsoptionen

Für weitere Informationen besuchen Sie phoenixNAPWebsite, um alle zu erkunden Bare Metal Cloud Eigenschaften und verfügbare Instanzen.