phoenixNAP anzukurbeln Bare Metal Cloud Integration mit einem beliebten Multi-Cluster-Orchestrierungstool für optimierte k8s-Bereitstellungen

Phoenix, AZ, 1. Dezemberst, 2021 - phoenixNAP®, ein globaler IT-Dienstleister, der sicherheitsorientierte Produkte anbietet cloud Infrastruktur, gewidmet servers, Colocation und spezialisierte Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Technologielösungen, gab heute ein wichtiges Update seiner Bare Metal Cloud (BMC)-Plattform, die eine vereinfachte Bereitstellung von hochverfügbaren (HA) Kubernetes-Clustern mit mehreren Knoten ermöglicht. Die Integration mit SUSE Rancher auf eine neue Ebene heben, Bare Metal Cloud macht es jetzt möglich, hochverfügbare Management-Cluster zu erstellen, die für Unternehmensproduktionsumgebungen geeignet sind.

Erschienen im Juli 2021, phoenixNAP Bare Metal Cloud Instanzen mit SUSE Rancher-Integration sollen Stunden an Entwicklungsarbeit einsparen, die andernfalls erforderlich wären, um eine Container-Services-Plattform mit unterschiedlichen Tools von Grund auf neu zu erstellen. Stattdessen, Bare Metal Cloud ermöglicht die Bereitstellung hochverfügbarer Upstream-Cluster mit mehreren Klicks und stützt sich dabei auf die beliebte Open-Source-Technologie von SUSE Rancher.

Nutzung phoenixNAP's Self-Service-Portal, API oder CLI können Entwickler leicht vorkonfigurierte . bereitstellen servers an mehreren globalen Standorten und passen Sie die Knoteneinstellungen an. Die über kubectl zugänglichen Instanzen sind einfach zu verwalten und zu skalieren und gewährleisten gleichzeitig eine konsistente Leistung von containerisierten Apps und Diensten. Der fehlende Hypervisor-Overhead in Verbindung mit dem flexFähigkeit von cloud-ähnliche Bereitstellung bietet Unternehmen eine verbesserte Stabilität für ihre Test- und Produktionsworkloads.

„Unsere Kunden können jetzt darauf vertrauen, dass ihre kritische Container-Management-Infrastruktur ausfallsicher und optimiert ist, um strengere Corporate-Governance-Anforderungen zu erfüllen“, sagte Ian McClarty, President of phoenixNAP.

„Wir haben integriert Bare Metal Cloud mit den beliebtesten, cloud-agnostisches Orchestrierungs-Management-Tool und bietet eine einzigartige Lösung für Kubernetes-Bereitstellungen. Neben der Vereinfachung des Einrichtungsprozesses, Bare Metal Cloud hilft auch bei der Optimierung containerisierter Workloads, indem es ihnen direkten Zugriff auf CPU- und RAM-Ressourcen bietet. Als dedizierte Plattform Bare Metal Cloud Eliminiert den Virtualisierungs-Overhead und gewährleistet eine verbesserte Leistung auch bei hohem Datenverkehr servers, Datenbanken, Analysen, HPC, maschinelles Lernen und andere datenintensive Workloads.“

Als API-gesteuertes dediziertes servers Plattform, Bare Metal Cloud ermöglicht die automatisierte Bereitstellung von physischen Maschinen. Entwickler können einen dedizierten server innerhalb weniger Minuten mit API, CLI und ihren bevorzugten Infrastructure-as-Code-Tools. Dies hilft Unternehmen, ihre Infrastrukturverwaltungsaufgaben zu vereinfachen und ihre CI/CD-Pipelines für eine beschleunigte Codebereitstellung zu optimieren.

„Unser Team arbeitet ständig daran, die BMC-Kapazitäten basierend auf den Bedürfnissen unserer Kunden und den Marktanforderungen zu erweitern“, sagte Martin Wielomski, Director of Products bei phoenixNAP.

„Diese neue Phase unserer SUSE Rancher-Integration bietet eine wichtige Funktion für Teams, die bereits Container einsetzen und ihre Leistung optimieren möchten, sowie für diejenigen, die daran interessiert sind, sie ohne komplexe und kostspielige Infrastruktur-Upgrades zu verwenden. Sie können jetzt ihre servers automatisiert, um Zeit bei der Plattformverwaltung zu sparen und den Fokus auf die Anwendungsentwicklung und -bereitstellung zu verbessern.“

Mit der Veröffentlichung neuer Kubernetes-Bereitstellungsfunktionen Bare Metal Cloud wird eine größere Vielfalt von DevOps-Anforderungen und -Workloads unterstützen. Seine erweiterten Konfigurationen, globale Verfügbarkeit und flexDank flexibler Abrechnungsmodelle können DevOps-Teams die unmittelbaren Anforderungen von Unternehmen erfüllen, die schnell skalieren und gleichzeitig eine konsistente Leistung sicherstellen möchten.

Bare Metal Cloud umfasst außerdem 15 TB kostenlose Bandbreite zur gemeinsamen Nutzung durch alle Instanzen an einem einzigen Standort (5 TB in Singapur). In Verbindung mit 50 Gbit/s Netzwerkkapazität und 20 Gbit/s kostenlosem DDoS-Schutz gewährleistet diese Funktion eine sichere, skalierbare und konsistente Leistung zu wettbewerbsfähigen Kosten.

Diese Phase des Fortschritts in phoenixNAP's Lösungsangebot gebunden an Bare Metal Cloud konzentriert sich letztendlich darauf, über Einzelknotenbereitstellungen hinauszugehen, die hauptsächlich für Entwicklungs- und Sandbox-Umgebungen verwendet werden. Die Option zur Bereitstellung von Multi-Node-HA-Clustern ist an die Anforderungen von Unternehmens- und Produktionsworkloads angepasst. Bereitstellung von hochverfügbaren Upstream-Cluster-Builds, um eine angemessene Ausfallsicherheit für die Managementebene zu gewährleisten, phoenixNAP verbessert den Reifegrad von Out-of-the-Box-Lösungen auf BMC weiter.

Für weitere Informationen besuchen Sie phoenixNAPWebsite, um alle zu erkunden Bare Metal Cloud Eigenschaften und verfügbare Instanzen.

Bare Metal Cloud Eigenschaften

  • 100% dedizierte physische CPU- und RAM-Ressourcen
  • Keine Hypervisoren, keine gemeinsame Nutzung von Ressourcen
  • 20+ server Instance-Typen optimiert für allgemeine, rechenoptimierte und Arbeitsspeicher-Workloads
  • Bis zu 50 Gbit / s Netzwerkkapazität für ausgewählte BMC-Instanzen mit DDoS-Schutz
  • Private Netzwerkoptionen
  • Flexible Bandbreitenpakete
  • Einfach zu bedienende API- und CLI-Tools
  • Automatisiert server Bereitstellung mit Infrastruktur als Code-Tools (Terraform, Ansible, Pulumi, Chef und Puppet)
  • Pay-per-Use-Abrechnung, monatliche und jährliche Reservierungsoptionen

Über uns phoenixNAP

phoenixNAP® ist ein globaler IT-Dienstleister mit Schwerpunkt auf Cybersicherheit und Compliance-Bereitschaft, dessen fortschrittliche Infrastructure-as-a-Service-Lösungen von strategischen Randstandorten weltweit geliefert werden. Es ist cloud, gewidmet servers, Hardware-Leasing und Colocation-Optionen wurden entwickelt, um den sich ständig ändernden Anforderungen von IT-Unternehmen gerecht zu werden. Bereitstellung umfassender Disaster Recovery-Lösungen, eines DDoS-geschützten globalen Netzwerks, hybrider IT-Bereitstellungen mit software- und hardwarebasierter Sicherheit, phoenixNAP unterstützt die Business Continuity-Planung seiner Kunden voll und ganz. Bietet skalierbare und belastbare Opex-Lösungen mit kompetenten Mitarbeitern. phoenixNAP unterstützt Wachstum und Innovation in Unternehmen jeder Größe und ermöglicht deren digitale Transformation. Besuch www.phoenixnap.com €XNUMX und folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, LinkedInund Youtube für weitere informationen.

phoenixNAP ist Hauptpartner bei VMware® Cloud Anbieterprogramm und ein Platinum Veeam® Cloud & Service Provider Partner. phoenixNAP ist auch ein PCI DSS Validated Service Provider und sein Flaggschiff ist SOC Typ 1 und SOC Typ 2 geprüft.

Pressekontakt:

Bojana Dobran
Product Marketing Manager
phoenixNAP
[E-Mail geschützt]
1-480-401-0271