phoenixNAP einer der ersten Anbieter von Infrastructure-as-a-Service zu sein servers mit zukünftigen skalierbaren Intel® Xeon®-Prozessoren

Phoenix, AZ, 27. März 2019 - phoenixNAP®, ein globaler IT-Dienstleister, der sicherheitsorientierte Produkte anbietet cloud Infrastruktur, gewidmet servers, Colocation und spezialisierte IaaS-Technologielösungen (Infrastructure-as-a-Service) gaben heute ihre Teilnahme am frühen Schiffsprogramm für zukünftige skalierbare Intel Xeon-Prozessoren bekannt. Zukünftige skalierbare Intel® Xeon®-Prozessoren sind für Hochleistungs-Computing- (HPC), künstliche Intelligenz- (AI) und Infrastructure-as-a-Service- (IaaS) Workloads ausgelegt.

Zu den Funktionen des zukünftigen skalierbaren Intel Xeon-Prozessors gehören erweiterter Speicher mit Unterstützung für persistenten Intel® Optane ™ DC-Speicher und eine verbesserte Inferenzbeschleunigung mit Intel® Deep Learning Boost (einschließlich der Anweisungen für das Vector Neural Network von Intel). Im Rahmen des frühen Schiffsprogramms von Intel phoenixNAP wird einer der ersten Anbieter von Infrastructure-as-a-Service sein servers mit den Prozessoren der neuen Generation von mehreren globalen Standorten.

„Die innovativen Funktionen zukünftiger skalierbarer Intel® Xeon-Prozessoren werden bahnbrechende Änderungen in der data center Raum “, sagte Ian McClarty, Präsident von phoenixNAP. „Mit bis zu 28 Kernen mit hoher Taktrate pro Sockel und beständigem Intel® Optane ™ DC-Speicher bieten zukünftige skalierbare Intel® Xeon-Prozessoren mehr Leistung, bessere Sicherheit und Hochleistungsverarbeitung. Wir freuen uns, mit Intel zusammenzuarbeiten, um den frühestmöglichen Zugriff auf die neue Technologie zur Optimierung der Arbeitslast zu ermöglichen. “

"Zukünftige skalierbare Intel® Xeon-Prozessoren sind ein weiterer wichtiger Schritt, den Intel zur Optimierung der AI- und HPC-Workloads unternimmt", sagte William Bell, Executive Vice President für Produkte bei phoenixNAP. "Wir sind stolz darauf, Teil der Innovation zu sein, als eines der ersten Unternehmen, das Zugang zu den neuen Prozessoren bietet."

"Die Fähigkeit, persistente Intel® Optane ™ DC-Speichermodule mit 128 GB, 256 GB und 512 GB neben DRAM zu unterstützen, ist eine wichtige Voraussetzung für Anwendungen, die mit großen Speicherdatensätzen arbeiten", sagte Martin Wielomski, Director of Products - Infrastructure Services bei phoenixNAP. "Die Implementierung von Intel® Deep Learning Boost, zukünftigen skalierbaren Intel Xeon-Prozessoren, erhöht die Leistung für Deep Learning- und AI-Inferenz-Workloads drastisch."

phoenixNAP ist ein Premier Service Provider in VMware® Cloud Anbieterprogramm sowie ein Platin Veeam Cloud & Dienstleister Partner. phoenixNAP ist auch eine PCI DSS Validated Service Provider und sein Flaggschiff ist SOC Typ 1 und SOC Typ 2 geprüft.

ÜBER UNS PHOENIXNAP

phoenixNAP® ist ein globaler IT-Dienstleister mit Schwerpunkt auf Cybersicherheit und Compliance-Bereitschaft, dessen fortschrittliche Infrastructure-as-a-Service-Lösungen von strategischen Randstandorten weltweit geliefert werden. Es ist cloud, gewidmet servers, Hardware-Leasing und Colocation-Optionen wurden entwickelt, um den sich ständig ändernden Anforderungen von IT-Unternehmen gerecht zu werden. Bereitstellung umfassender Disaster Recovery-Lösungen, eines DDoS-geschützten globalen Netzwerks, hybrider IT-Bereitstellungen mit software- und hardwarebasierter Sicherheit, phoenixNAP unterstützt die Business Continuity-Planung seiner Kunden voll und ganz. Bietet skalierbare und belastbare Opex-Lösungen mit kompetenten Mitarbeitern. phoenixNAP unterstützt Wachstum und Innovation in Unternehmen jeder Größe und ermöglicht deren digitale Transformation. Besuch www.phoenixnap.com €XNUMX und folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, LinkedIn, Youtubeund Google+ .

MEDIENKONTAKT

Bojana Dobran
Senior Marketing Spezialist
phoenixNAP
bojanad @phoenixnap.com €XNUMX
1-480-401-0271