Was ist ein Cybervorfall?


Ein Cybervorfall ist jedes unbefugte oder störende Ereignis, das sich nachteilig auf ein Computernetzwerk auswirkt. System oder Daten. Es umfasst ein breites Spektrum an Vorfällen, wie z. B. Cyber-Angriffe, Datenverstöße, Netzwerkeinbrüche, Malware-Infektionen, unbefugter Zugriff, Systemstörungen oder andere böswillige oder zufällige Ereignisse, die die Vertraulichkeit, Integrität usw. gefährden Verfügbarkeit digitaler Informationen.

Cyber-Vorfälle können in ihrer Schwere und ihren Auswirkungen unterschiedlich sein und von geringfügigen Störungen bis hin zu erheblichen Verstößen reichen, die zu umfangreichen Verstößen führen Data Loss, finanzieller Verlust, Rufschädigung oder Betriebsunterbrechung.