Was ist ethisches Hacken?


Unter ethischem Hacking (oder White-Hat-Hacking) versteht man autorisierte Versuche, sich unbefugten Zugriff auf eine Computerressource (IT-Infrastruktur, Netzwerk, App usw.) zu verschaffen. Ethische Hacker nutzen realistische Cyber-Angriffstaktiken, um Schwachstellen in Zielsystemen zu finden und auszunutzen. Dieser Prozess identifiziert Schwachstellen, die ein echter Hacker ausnutzen könnte, um sich unbefugten Zugriff zu verschaffen oder andere böswillige Aktivitäten durchzuführen.