Was ist HFS+?


HFS+ war die Standardeinstellung Dateisystem für macOS- und iOS-Geräte, bis es 2017 durch APFS (Apple File System) ersetzt wurde.

Es führt ein Protokoll der nicht festgeschriebenen Änderungen, das verwendet werden kann, um das Dateisystem im Falle eines Absturzes oder Stromausfalls in einen konsistenten Zustand wiederherzustellen.

Unterstützung für moderne macOS-Versionen APFS aber behalten Sie die Kompatibilität mit HFS+ bei, um sicherzustellen, dass Benutzer auf Daten in älteren Volumes zugreifen können.