Was ist Inversion of Control (IoC)?


Inversion of Control (IoC) ist ein Code-Designprinzip, bei dem ein Container oder Framework die Objekterstellung und Abhängigkeiten übernimmt. Das Prinzip schafft es, Objekterstellung und Instanziierung zu trennen. Auf diese Weise vereinfacht IoC das Abhängigkeitsmanagement und erleichtert das Ändern und Testen von Code.