Was ist ein Linux-Cluster?

25. April 2023

Ein Linux-Cluster ist ein System aus zwei oder mehr Computern, auf denen a Linux-Verteilung über ein Netzwerk verbunden und so eingerichtet, dass sie als eine Einheit zusammenarbeiten. Die als Cluster-Knoten bezeichneten Computer können physisch und virtuelle Maschinen. Während sie häufig alle innerhalb derselben platziert werden data center, verbunden durch a Local Area Network, sie können auch räumlich getrennt sein und über das Internet kommunizieren. Bei Verwendung für Unternehmenskritisch Aufgaben, die Linux-Cluster normalerweise enthalten redundant Knoten zu erreichen hohe Verfügbarkeit (HA) und aktivieren katastrophale Erholung. Der Vorgang des Verbindens entfernter Knoten mit einem HA-Cluster wird als bezeichnet Geo-Clustering.


Anastazija
Spasojević
Anastazija ist eine erfahrene Content-Autorin mit Wissen und Leidenschaft für cloud Computer, Informationstechnologie und Online-Sicherheit. Bei phoenixNAP, konzentriert sie sich auf die Beantwortung brennender Fragen zur Gewährleistung der Datenrobustheit und -sicherheit für alle Teilnehmer der digitalen Landschaft.