Was ist Mandantenfähigkeit?


Mandantenfähigkeit ein cloud Computing bezieht sich auf die gemeinsame Nutzung des Ressourcenpools durch verschiedene Mandanten. Die Rechenleistung und der Speicher werden gemeinsam genutzt, während die Daten isoliert sind und nur der Eigentümer darauf zugreifen kann. Die Kunden in einer mandantenfähigen Umgebung sind voneinander unabhängig.

In SaaS (Software-as-a-Service) bezieht sich Mandantenfähigkeit auf die Fähigkeit, eine Anwendung zu haben, die mehreren Benutzern dient. Die Daten bleiben zwischen den Kunden isoliert, während der Zugriff auf die Anwendung für alle gleich ist.