PHP-Definition – Was ist PHP?


PHP (Hypertext-Präprozessor) ist ein server-seitige Skriptsprache, die häufig für die Webentwicklung verwendet wird. Es ist ein Open-Source Sprache, was bedeutet, dass die Nutzung kostenlos ist und es eine große Community von Entwicklern gibt, die zu seiner Entwicklung beitragen.

PHP wird häufig zum Erstellen dynamischer Webseiten und Webanwendungen verwendet, mit denen interagiert wird Datenbanken und andere server-seitige Technologien. PHP-Code wird auf dem ausgeführt server-seitig, was bedeutet, dass es vom Web verarbeitet und kompiliert wird server bevor es an den Kunden gesendet wird Web-Browser. Dadurch kann PHP dynamische Inhalte im Handumdrehen generieren, z. B. Benutzerauthentifizierung, Formularvalidierung und Datenbankinteraktionen.