Was sind Programmierparadigmen?


Programmierparadigmen sind Ideen und Richtlinien, die verschiedene Ansätze zur Organisation eines Programms beschreiben Programmiersprache. Jede Programmiersprache hat spezifische Philosophien und Methoden, um zu definieren, wie Programme sind geschrieben und organisiert.

Beispiele für Programmierparadigmen sind: