Was ist eine .rhosts-Datei?


Die .rhosts-Datei definiert, welche Computer im Netzwerk (sogenannte Remote-Hosts) das Recht haben, Befehle auf dem lokalen Host aufzurufen, ohne ein Passwort einzugeben. Die .rhosts-Datei ist normalerweise im Home-Verzeichnis des lokalen Benutzers versteckt. Die meisten Administratoren belassen die Berechtigungen der .rhosts-Datei bei 600 (Lesen und Schreiben nur durch den Eigentümer).