Was ist vRAN (Virtualized Radio Access Networks)?


vRAN (Virtualized Radio Access Network) ist eine Netzwerkarchitektur, die Software verwendet, um hardwarebasierte Funkzugangslösungen für Mobilfunknetze zu ersetzen. Durch Hardwarevirtualisierung ist vRAN skalierbarer. flexflexibel und ressourcenschonend. Dadurch entfällt auch die Notwendigkeit spezieller proprietärer Verfahren Hardware und ermöglicht Benutzern die standardmäßige Ausführung von Radio Access Network-Funktionen servers.