Was ist maschinelles Lernen?


Maschinelles Lernen ist ein Teilgebiet der künstlichen Intelligenz (KI), das Daten und Algorithmen verwendet, um Ergebnisse, die dem System zuvor unbekannt waren, durch Versuch und Irrtum automatisch vorherzusagen.

ML-Software ist so programmiert, dass sie in einer Situation handelt, ohne explizit dafür programmiert zu sein, indem sie aus historischen Daten lernt und sich verbessert.