HIPAA-fähiges Hosting

Sichere Infrastruktur für regulierte Organisationen

ANFRAGEDETAILS

HPAA-bereit

Security Cloud Bewirtung und Data Center Lösungen

Strenge regulatorische Standards verlangen von Gesundheitsorganisationen, Prozesse, Verfahren und Technologien zum Schutz von Patientendaten zu implementieren. Die IT-Infrastruktur steht im Mittelpunkt ihrer Compliance-Strategien, da sie eine Grundlage für die Implementierung fortschrittlicher Sicherheitssysteme und -technologien bietet.

phoenixNAPDie Infrastrukturlösungen von werden von Dritten geprüft und entsprechen den höchsten Infrastruktursicherheitsstandards. Du kannst flexkönnen unsere Colocation einsetzen und cloud Lösungen, die selbst die anspruchsvollsten Sicherheitsbedenken ansprechen und gleichzeitig sicherstellen flexfähigkeit und optimale Leistung.

Compliance-bereit

Compliance-bereit

Bereitstellung des höchsten Sicherheitsniveaus für Gesundheitsorganisationen, phoenixNAP Lösungen helfen ihnen, ihre Compliance-Anforderungen zu erfüllen

Zuverlässige Leistung

Zuverlässige Leistung

Durch die Nutzung erstklassiger Hardware- und Softwarelösungen können Sie erweiterte Sicherheit gewährleisten, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen.

Prozesstransparenz

Prozesstransparenz

Optimierte und transparente Verwaltungsprozesse mit einem festen Ansprechpartner, der mit Ihnen an allen erforderlichen Dokumenten arbeitet, einschließlich SLA und BAA.

AZRamp-Autorisierung

phoenixNAP ist im Rahmen des Arizona Security, Privacy, Risk & Authorization Management Program (AZRamp) berechtigt, auf „vertrauliche“ Informationen des Bundesstaates Arizona zuzugreifen, diese zu übertragen, zu verarbeiten und/oder zu speichern.

HIPAA

Vertrauenswürdiger Anbieter. Zuverlässige Ergebnisse.

Wer ist von HIPAA betroffen?

Der Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) enthält eine Reihe von Datenschutz- und Sicherheitsregeln, die eine sichere Speicherung und Verwaltung von Patientendaten durchsetzen. HIPAA wurde von der US-Regierung eingeführt, um regulatorische Standards in der Gesundheitsbranche aufrechtzuerhalten, und wirkt sich positiv auf Patienten aus, indem es ihre elektronisch gespeicherten Gesundheitsinformationen schützt und vor Cyber-Bedrohungen schützt.

HIPAA umfasst nicht nur Gesundheitsorganisationen. Jedes Unternehmen, das an der Verarbeitung, Pflege oder Speicherung von Patientendaten, Krankenakten und anderen personenbezogenen Daten (PHI) beteiligt ist, unterliegt ebenfalls HIPAA. Gemäß den HIPAA-Regeln müssen die folgenden Gruppen von Unternehmen Konformität erreichen:

Abgedeckte Einheiten (CE).

Diese Gruppe umfasst alle Organisationen, die Gesundheitsbehandlungen, -zahlungen oder -operationen anbieten, wie z. B. Gesundheitsdienstleister, Gesundheitsverrechnungsstellen und Krankenversicherungsanbieter.

Geschäftspartner.

Jede Organisation, die Support- und IT-Services für einen CE bereitstellt, gilt als Business Associate (BA). Zu dieser Gruppe gehören Abrechnungsunternehmen, IT-Anbieter, cloud Anbieter, Berater, Managementfirmen etc.

Warum HIPAA für Ihr Gesundheitsgeschäft wichtig ist

Gesundheitsdienstleister sind häufig Ziel von Cyberangriffen. Es wird geschätzt, dass die Branche jedes Jahr 10 Millionen US-Dollar durch Cyber-Verstöße verliert, weit mehr als andere Sektoren.

Durch die Nichteinhaltung der HIPAA-Standards erhöhen Gesundheitsdienstleister und ihre Geschäftspartner ihre Chancen, verletzt zu werden. Das Versäumnis, sensible Patientenakten und persönliche Informationen ordnungsgemäß zu sichern, kann zu schweren Strafen führen und Ihre Kunden verlieren das Vertrauen in Ihr Unternehmen. Darüber hinaus können staatlich verhängte Strafen bei Nichteinhaltung eine erhebliche Belastung für Ihr Budget darstellen.

Wenn Sie oder Ihre Kunden medizinische Daten verwalten, müssen Sie Ihre Infrastruktur und Systeme gemäß den HIPAA-Vorschriften sichern. Ohne angemessenen Schutz riskieren Sie, hohe Bußgelder zu zahlen oder sogar Ihre Kunden zu verlieren.

Schutz des Gesundheitswesens mit verfügbaren Spitzentechnologien.

Vorteile von HIPAA-fähigem Hosting

Ihre IT-Architektur muss vollständige Sicherheit und Datenschutz bieten und gleichzeitig eine konsistente Leistung auch in Spitzenzeiten und eine einfache Skalierbarkeit gewährleisten. Vertrauenswürdige HIPAA-fähige Hosting-Lösungen können Ihre Herausforderungen bei der Datenspeicherung und -verwaltung lösen und gleichzeitig eine zuverlässige Grundlage für Ihre Compliance-Strategien bieten.

phoenixNAPColocation und Data Security Cloud Lösungen gewährleisten kontinuierliche Effizienz für Ihr Unternehmen. Höchst flexMit unseren Sicherheitslösungen, die einfach und einfach bereitzustellen sind, können Sie Ihre Ressourcen nach Bedarf skalieren und gleichzeitig von wettbewerbsfähigen Preisen profitieren, die Ihrem Budget entsprechen.

  • Greifen Sie bei Bedarf auf Kernsicherheitslösungen zu.
  • Die verfügbare fortschrittliche Sicherheitsintelligenz hilft Ihnen, das Unternehmensrisiko zu minimieren.
  • Breites Angebot an HIPPA-fähigen physischen und virtualisierten Infrastructure-as-a-Service-Lösungen.
  • Verbesserte DDoS-Schutzsysteme schützen Ihre Umgebung vor Angriffen.
  • 24/7/365 Expertenunterstützung steht Ihnen für Unterstützung und Beratung zur Verfügung.
  • Flexible SLAs und ein Business Associate Agreement (BAA) garantieren eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
HIPAA-fähiges Hosting

HIPAA-konforme Colocation und Cloud Lösungen

Bewältigen Sie Ihre Sicherheitsherausforderungen mit HIPAA-geprüften und PCI-konformen Hosting-Lösungen. phoenixNAP bietet maximalen Schutz für Gesundheitsinformationen durch Lösungen, die Ihnen helfen können, die von HIPAA beschriebenen administrativen und physischen Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten. Alle unsere Verfahren und Prozesse sind so konzipiert, dass sie den empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen und anderen relevanten Industriestandards entsprechen. Wir nutzen auch die Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS), um Sicherheit über HIPAA hinaus zu bieten.

Zimmergenosse

Zimmergenosse

Gewährleisten Sie die vollständige Sicherheit sensibler Informationen in einem geprüften Drittanbieter data center. phoenixNAPDie HIPAA-fähige Colocation von bietet kontinuierliche Serviceverfügbarkeit mit einer SLA-gestützten Verfügbarkeitsgarantie und sorgt so für eine hochverfügbare, zuverlässige und belastbare Infrastruktur.

Unsere Anlage in Phoenix erfüllt die von HIPAA vorgeschriebenen administrativen, technischen und physischen Sicherheitsvorkehrungen. Es ist auch im Rahmen des Arizona Security, Privacy, Risk & Authorization Management Program (AZRamp) berechtigt, auf „vertrauliche“ Informationen des Bundesstaates Arizona zuzugreifen, diese zu übertragen, zu verarbeiten und/oder zu speichern.

ERKUNDEN SIE DETAILS

Data Security Cloud

Data Security Cloud

Schützen Sie Ihre Daten auf einem Secure-by-Design cloud Plattform, die branchenführende Hardware- und Softwaretechnologien kombiniert, um erweiterte Sicherheit zu bieten. Basierend auf skalierbaren VMware NSX- und Intel Xeon-Prozessoren, phoenixNAP Data Security Cloud ist ideal für HIPAA-regulierte Organisationen.

Die Plattform ist so konzipiert, dass sie mehrschichtigen Schutz durch Mikrosegmentierung, Zero-Trust-Richtlinien, verwaltete Erkennung und Reaktion sowie integrierte Berichte zum Sicherheitsstatus bietet backups und andere wichtige Sicherheitsmechanismen.

Mehr erfahren

. phoenixNAP Die Lösung wird mit Expertenunterstützung und spezialisierten Tools für das Infrastrukturmanagement geliefert. Sie können Firewalls und Load Balancer verwenden, um die Sicherheit Ihrer Plattform zu erhöhen. Verfügbarkeitszugriffskontrolloptionen und umfassende Sicherheitsfunktionen ermöglichen es Ihnen, echte HIPAA-Konformität zu erreichen.

Benötigen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie mit unseren Lösungsexperten für weitere Details und Anpassungsoptionen.

Kontaktieren Sie uns heute!