Vergleich Bare Metal Cloud und engagiert Servers

Traditionell engagiert servers und modern bare metal servers haben viele der gleichen Eigenschaften. Während beide server Typen liefern nicht virtualisierte physische Maschinen mit einem Mandanten. Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Bereitstellungs-, Abrechnungs- und Anpassungsoptionen. Die folgende Tabelle vergleicht phoenixNAP Bare Metal Cloud Plattform mit traditionellen dedizierten servers.

Serienmäßige Funktionen Bare Metal Cloud Dedizierte Server
Server Bereitstellung Vollautomatische Teilweise Orchestrierung
Bereitstellungszeit <2 Minuten Stunden oder Tage
Vorinstallierte Virtualisierung Nicht virtualisiert Nicht virtualisiert
Hardware-Anpassung Vorkonfigurierte Instanzen Konfiguriert nach Kundenwunsch
Einzelmieterumgebung Ja Ja
Engagierte Ressourcen Ja Ja
Stündliche Abrechnung Ja Nein
API- und CLI-Funktionalität Ja Nein
Kontinuierliche Ausrichtung der Lieferung Ja Nein
Unterstützung für IaC-Tools Ja Nein

Unterschiede zwischen Bare Metal Cloud und engagiert Servers erklärt

Server Bereitstellung

Server Bereitstellung

Obwohl engagiert servers Die Unterstützung der Partikel-Orchestrierung sowie deren Bereitstellung und Bereitstellung erfolgt manuell. Datencenter-Techniker konfigurieren und passen dedizierte Daten an servers von Hand gemäß den Hardwarespezifikationen des Kunden.

Bare Metal Cloud servers sind in vorkonfigurierten Gruppen zusammengefasst server Instanztypen dass Benutzer ohne menschliches Eingreifen automatisch bereitstellen und bereitstellen können.

Bereitstellungszeit

Bereitstellungszeit

Abhängig von der Komplexität der Bereitstellung dauert die Bereitstellung dedizierter Dienste zwischen Stunden und Tagen, Wochen oder sogar Monaten servers.

Dank der Automatisierung können Sie eine oder mehrere bereitstellen Bare Metal Cloud Instanzen dauern weniger als 120 Sekunden, während die Außerbetriebnahme sofort erfolgt.

Vorinstallierte Virtualisierungsschicht

Vorinstallierte Virtualisierungsschicht

Bare Metal Cloud und engagiert servers werden nicht mit vorinstallierten Hypervisoren oder anderen Virtualisierungsebenen geliefert. Benutzer können jedoch ihren gewünschten Hypervisor oder ihre gewünschte Container-Engine hinzufügen.

In Ermangelung einer Virtualisierung beides server Mithilfe von Typen können Benutzer das volle Leistungspotenzial physischer CPU-, RAM- und Speicherressourcen nutzen. Mit dem Administratorzugriff auf Stammebene haben Benutzer mehr Freiheit, ihre Umgebungen zu optimieren und anzupassen, um bestimmte Workloads zu unterstützen.

Hardware-Anpassung

Hardware-Anpassung

Bare Metal Cloud servers bieten begrenzte Anpassungsoptionen in Bezug auf die Hardware, Benutzer können jedoch zwischen 20 verschiedenen vorkonfigurierten Instanztypen wählen.

Engagiert servers sind hochgradig anpassbar und können mit spezifischen Hardwarekomponenten basierend auf den spezifischen Anforderungen des Kunden bereitgestellt werden.

Einzelmieterumgebung

Einzelmieterumgebung

Beide server Typen sind Umgebungen mit nur einem Mandanten, dh sie unterstützen nur einen Kunden. Dadurch wird der sogenannte "Noisy Neighbour" -Effekt beseitigt, wodurch der Benutzer mehr Kontrolle über Leistung und Sicherheit hat.

Engagierte Ressourcen

Engagierte Ressourcen

Es gibt keine gemeinsame Nutzung von Ressourcen zwischen mehreren Benutzern auf demselben Computer in Bare Metal Cloud oder gewidmet server Umgebungen. Alle der serverDie physischen Rechen-, Speicher- und Speicherressourcen sind ausschließlich einem Kunden zugeordnet.

Rechnungsstellung

Rechnungsstellung

Bare Metal Cloud servers werden stündlich auf Pay-per-Use-Basis abgerechnet. Kunden können a bereitstellen server Instanz für ein paar Stunden oder Tage und zahlen nur für die verbrauchten Ressourcen. Kunden, die garantierte Ressourcen benötigen, können Reservierungen nutzen. Diese monatliche Abrechnungsoption ist ideal für diejenigen, die reservieren möchten Bare Metal Cloud Ressourcen für einen längeren Zeitraum.

Engagiert servers beinhalten meistens monatliche oder jährliche Abrechnungspläne, und Anbieter verlangen normalerweise von Kunden, dass sie langfristige Verträge unterzeichnen. Im Allgemeinen bieten Anbieter keine stündlichen Abrechnungspläne für dedizierte Angebote an servers.

Neueste Hardware

Neueste Hardware

Als Faustregel gilt, Bare Metal Cloud servers sind mit den neuesten CPU-, RAM- und Speicherkomponenten ausgestattet. Auf der anderen Seite gewidmet servers werden oft mit Low-End- oder veralteter Hardware in Verbindung gebracht, aber das ist nicht immer der Fall.

phoenixNAP FlexServers sind gewidmet servers basiert auf skalierbaren CPU-Technologien der nächsten Generation von Intel, Hardwarekomponenten von Supermicro und hochmodernen NVMe-Laufwerken.

Kontinuierliche Lieferausrichtung

Kontinuierliche Lieferausrichtung

Als automatisierungsfähige Plattform Bare Metal Cloud ist maßgeschneidert für die Stromversorgung von Builds und Tests servers in CI / CD-Pipelines. Durch den Zugriff auf die Hardware auf Root-Ebene haben Teams mehr Kontrolle über die Feinabstimmung ihrer Umgebungen hinsichtlich der Leistung, wodurch sie mehr Rechenleistung pro Dollar erhalten. Benutzer können auch benutzerdefinierte API- und CLI-Dienstprogramme sowie verschiedene Infrastruktur- und Code-Engines nutzen, um Ressourcen programmgesteuert zu verwalten. Bare Metal Cloud ist vollständig kompatibel mit Terraform, Ansible und Pulumi. Weitere IaC-Module sind in Kürze erhältlich.

Engagiert servers sind nicht automatisierungsbereit, unterstützen keine benutzerdefinierten APIs und CLIs und sind von Natur aus nicht mit Infrastructure as Code Engines kompatibel.

Testen Sie Bare Metal Cloud für nur 0.10 $/Stunde!
Lernen Sie wie

phoenixNAP Bare Metal Cloud und engagiert Servers Lösungen

Doch Multi Magnesium XNUMX kann noch mehr! Bare Metal Cloud, phoenixNAP bietet auch eine große Auswahl an traditionellen dedizierten server Lösungen. Jeder server Die Option ist auf die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen moderner Unternehmen zugeschnitten, die in verschiedenen Branchen tätig sind.

Bare Metal Cloud

Bare Metal Cloud

BMC wurde von DevOps für DevOps entwickelt. Es richtet sich an VPs of Engineering, die ihre CI / CD-Pipelines vollautomatisch betreiben möchten server Infrastruktur. Mit API-gesteuert server Durch die Bereitstellung und Kompatibilität mit IaC-Tools ist BMC mit allen Tools ausgestattet, die DevOps-Teams benötigen, um qualitativ hochwertige Software schneller und einfacher auf den Markt zu bringen.
Mehr Erfahren

Dedizierte Server

Dedizierte Server

phoenixNAPist engagiert servers und FlexServerDie Lösungen von s sind auf die Anforderungen von Hosting-Anbietern, Wiederverkäufern und Unternehmen zugeschnitten, die leistungsstarke Einzelmieter nutzen möchten servers bei einem OpEx-Modell. Diese Lösungen eignen sich ideal zum Ausführen von Virtualisierung, Datenbanken, HPC sowie Streaming- und Gaming-Workloads.
Mehr Erfahren

Hardware als Service (HaaS)

Hardware als Service (HaaS)

Startups und Entwickler, die eine große Infrastruktur aufbauen, können sich dafür entscheiden phoenixNAPHardware as a Service-Lösung. Dieser Hardware-Leasing-Service bietet hochgradig anpassbare Hardwareoptionen, weltweite Skalierbarkeit und budgetfreundliche Preise. Es enthält außerdem 100% SLAs, DDoS-Schutz und vollzeitverwalteten Support.
Mehr Erfahren

Schließen Sie sich der Bare Metal Cloud Entwicklergemeinschaft

Symbol Slack

Chatten Sie mit uns auf Slack

Werden Sie Teil der Bare Metal Cloud Community auf Slack, um mit Entwicklern und anderen Benutzern zu chatten, Fragen zu stellen und neue Funktionen anzufordern.

Jetzt bewerben

Symbol GitHub

Überprüfen Sie uns auf GitHub

Laden Sie IaC-Module herunter und verwenden Sie GitHub-Aktionen zum Bereitstellen servers, bleiben Sie über Neuerscheinungen auf dem Laufenden und tragen Sie zu unseren Open-Source-Projekten bei.

Jetzt bewerben

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der besten server Option für Ihr Unternehmen?
Unsere Lösungsexperten stehen bereit, um alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.
Kontakt