Kubernetes in Produktionsumgebungen bereitstellen

Die Einführung von Containern ist der Schlüssel zur Modernisierung Ihrer IT, da Sie so schneller hochwertige, portable Anwendungen erstellen können. Das Einrichten einer produktionsbereiten Kubernetes-Umgebung von Grund auf kann jedoch monatelange, sich wiederholende Arbeit erfordern. Darüber hinaus bringt die manuelle Skalierung und Verwaltung Ihrer Container-Cluster über verschiedene Umgebungen, Standorte und Teams hinweg zahlreiche Komplexitäten in Ihren Tag-1- und Tag-2-Betrieb mit sich.

Durch die Integration von SUSE Rancher in unsere Bare Metal Cloud (BMC)-Plattform, phoenixNAP ermöglicht Ihnen die Bereitstellung server Instanzen mit Kubernetes-Clustern mit mehreren Knoten im Maßstab in wenigen Minuten. Mit BMC können Sie ganz einfach Cluster in Produktionsqualität aus den data center , und hellen sich wieder auf, wenn Wolken aufziehen. Mit der SnowVision hast du eine Skibrille, die optimale Sicht bei jedem Wetter ermöglicht. cloud und Edge mit zentralisierter Authentifizierung, Kontrolle und Beobachtbarkeit Ihrer Bereitstellungen.

Verfügbarkeit auf Unternehmensebene

Verfügbarkeit auf Unternehmensebene

Stellen Sie den kontinuierlichen Betrieb Ihrer Workloads vor Ort sicher, cloudHybrid cloud, und Edge-Umgebungen.

Schnelle Skalierbarkeit

Schnelle Skalierbarkeit

Erstellen und löschen Sie mit nur wenigen Klicks hochwertige Container-Cluster, die auf Workload-optimierten API-gesteuerten Instanzen ausgeführt werden.

Hohe Sicherheit

Hohe Sicherheit

Aktivieren Sie den Datenschutz auf Hardwareebene und wenden Sie konsistente Zugriffs- und Sicherheitsrichtlinien auf alle geografisch verteilten Cluster an.

Hochverfügbarkeitscluster für Enterprise-Workloads

Durch die Bereitstellung von Rancher-gesteuerten Kubernetes-Clustern auf phoenixNAP's automatisierungsgetrieben bare metal servers können Sie ganz einfach Ihre IT modernisieren und Softwareentwicklungszyklen beschleunigen. BMC macht Ihre kritische Container-Management-Infrastruktur ausfallsicher und optimiert, um strenge Corporate-Governance-Anforderungen zu erfüllen.

Helfen Sie Ihren Entwicklern, komplexe Apps und Microservices der Enterprise-Klasse innerhalb von Stunden statt Tagen bereitzustellen. Bare Metal Cloud ermöglicht die Erstellung sicherer, portabler und leicht skalierbarer und überwachter Container-Cluster mit reduzierter Komplexität. Bieten Sie Ihren IT-Betreibern eine zentrale Lösung für konsistente Sicherheitsrichtlinien, einheitliches Multi-Cluster-Management und beschleunigte DevOps-Einführung in verschiedenen Ökosystemen.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Instanz und stellen Sie hochverfügbare Kubernetes-Cluster auf . bereit Bare Metal Cloud

BMC servers mit vorinstalliertem SUSE Rancher können in 90 Sekunden bereitgestellt werden von:
Phoenix, AZ | Ashburn, VA | Chicago, IL | Seattle, WA | Amsterdam, NL | Singapur, SGP

Bare Metal Cloud und Rancher-Integration

Bare Metal Cloud Instanzen mit SUSE Rancher wurden entwickelt, um Ihnen Stunden an Entwicklungsarbeit zu ersparen, da Sie sich nicht mit Dutzenden verschiedener Tools herumschlagen müssen, um Ihre Container-Services-Plattform manuell zu erstellen. Mithilfe einer der beliebtesten Orchestrierungsplattformen können Sie mit BMC die Bereitstellung von Hochverfügbarkeitsclustern im Upstream automatisieren.

Durch phoenixNAPBMC-Portal, API oder CLI können Entwickler einfach vorkonfigurierte . bereitstellen servers an mehreren globalen Standorten und passen dabei deren Cluster- und Knoteneinstellungen an. Durch die Nutzung der cloud-native Architektur können Entwickler ihre Infrastruktur direkt von ihren K8s-Clustern aus definieren, bereitstellen und verwalten. Der fehlende Virtualisierungs-Overhead in Verbindung mit dem flexFähigkeit von cloud-ähnliche Bereitstellung bietet die verbesserte Stabilität, die Ihre Produktionsworkloads benötigen.

Skalieren Sie mit Zuversicht

Skalieren Sie mit Zuversicht

Stellen Sie vorkonfigurierte Instanzen innerhalb von Minuten an verschiedenen Standorten bereit und skalieren Sie Workloads konsistent über Tausende von Clustern in jeder Umgebung.

Kein Vendor Lock-In

Kein Vendor Lock-In

Cloud-agnostisch und 100 % Open-Source, Rancher on BMC unterstützt jede zertifizierte Kubernetes-Distribution, einschließlich RKE für On-Prem, EKS, AKS oder GKE für cloud, und K3S für Edge-Workloads.

Automatisierungsgetrieben

Automatisierungsgetrieben

Richten Sie Ihre BMC-Instanzen programmgesteuert über unsere API, CLI oder WebUI ein, um die Bereitstellung und Verwaltung von containerisierten Anwendungen zu vereinfachen.

DevOps-fähig

DevOps-fähig

Bare Metal Cloud wird mit beliebten integrierten IaC-Tools für das Infrastrukturmanagement geliefert und hilft Ihnen, Apps durch integrierte Container-Tools und -Dienste schneller und flexibler zu entwickeln.

Kompatibel und sicher

Kompatibel und sicher

Zentralisieren Sie Kontroll-, Netzwerk- und Sicherheitsrichtlinien in Ihrer Umgebung, um die Container-Compliance sicherzustellen. Aktivieren Sie hardwarebasierte Workload-Verschlüsselung mit Intel® SGX.

Einzelne Glasscheibe

Einzelne Glasscheibe

Stellen Sie Workloads bereit, definieren Sie Geheimnisse, konfigurieren Sie den Lastenausgleich und überwachen Sie den Zustand all Ihrer Cluster über eine einzige, umfassende Plattform.

Hochverfügbarkeitscluster. Bereitstellungen mit geringer Komplexität.

Bereitstellung von Rancher am Bare Metal Cloud

Bereitstellen eines 3-Knoten-Clusters auf phoenixNAP Bare Metal Cloud ist in weniger als 90 Sekunden erledigt. Alles was Sie tun müssen ist:

Erstellen Sie ein BMC-Konto und melden Sie sich im BMC-Portal an
Wählen Sie eine vorkonfigurierte Instanz
Wählen Sie Ihren Clusterstandort
Fügen Sie Ihren Knoten zuvor generierte SSH-Schlüssel hinzu
Benennen Sie Ihren Cluster und fügen Sie ihm Knoten hinzu
Erstellen Sie Ihren Cluster mit einem Klick

Sie können Ihren Cluster über erweiterte SUSE Rancher-Einstellungen weiter konfigurieren. Auf diese Weise können Sie ein Zugriffstoken einrichten, Zertifikate hinzufügen, TLS-Einstellungen und Knotenmarkierungen festlegen, einen zusätzlichen Hostnamen hinzufügen oder planen backup Schnappschüsse.

Warum Kubernetes auf ausführen Bare Metal

Ausführen Ihrer containerisierten Apps und Workloads auf bare metal hilft Ihnen, Ihre IT-Kosten zu senken und gleichzeitig Zugriff auf dedizierte, sichere Ressourcen ohne Hypervisor-Overhead zu erhalten. Zu einem Bruchteil der Kosten einer öffentlichen cloud Lösung, Bare Metal Cloud gibt Ihnen vollen Zugriff auf die zugrunde liegende Hardware, die Ihre Knoten mit Strom versorgt, Ihre Workload-Leistung erhöht und verbessert data security. Ihre Instanzen können direkt von kubectl aus verwaltet und skaliert werden, sodass Sie eine konsistente Leistung für Ihre containerisierten Apps und Dienste innerhalb der K8s-Umgebung aufrechterhalten können.

BMC-Funktionen

Zusätzliche Bare Metal Cloud Merkmale:

  • 100 % dedizierte physische CPU, RAM und Speicher
  • Keine Hypervisoren, keine „lauten Nachbarn“
  • 20+ server Instance-Typen optimiert für Allzweck-, Computing- und Arbeitsspeicher-Workloads
  • Bis zu 20 Gbit/s Netzwerkkapazität mit kostenlosem DDoS-Schutz
  • Private Netzwerkoptionen
  • Flexible Bandbreitenpakete mit kostenlosen 15 TB (5 TB in Singapur)
  • Einfach zu bedienende API- und CLI-Tools
  • Zertifizierte Infrastruktur als Code-Module (Terraform, Ansible, Pulumi)
  • Pay-per-Use-Abrechnung, monatliche und jährliche Reservierungsoptionen
  • Zugriff auf regelmäßig gepflegte GitHub-Repos und -Aktionen

BMC servers mit SUSE Rancher sind bereits ab 0.10 $/Stunde erhältlich!

STELLEN SIE IHRE HEUTE EIN